Nick Mason und David Gilmour über „A Momentary Lapse of Reason“

12.9.2012: Interessante Interviews des US-Radio-Moderators Red Beard mit David Gilmour und Nick Mason, sind derzeit bei „In The Studio“, anlässlich des 25jährigen Jubiläums von „A Momentary Lapse of Reason“ online zu hören. Leider gibt es keine genaueren Angaben aus welcher Zeit die Interviews stammen. Einige Passagen des Interviews stammen vom Februar 1987, als man noch im Studio an dem Album arbeitete und andere aus der Zeit danach, mit durchaus persönlichen Aussagen von Gilmour. 

DAVID GILMOUR: „Lurching into the future bearing the mantle of Pink Floyd without Roger in 1987 was a tough one, as anyone can imagine. You’re right to say that I was confident at the end and happy. Anyone would be happy and confident in the end when our moving forward and doing what we did, making the album, doing the tour, was justified.“

Die 24minütige Zusammenfassung der Interviews findet ihr unter folgenden link: In The Studio: A Momentary Lapse of Reason 25th anniversary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.