Fans sollten verstehen, dass The Endless River eine Hommage an Rick ist!

Ich hoffe die Fans verstehen, dass es eine Hommage an Rick ist und sind nicht verwundert, dass es fast ein reines Instrumentalalbum ist. Es ist nicht Dark Side Of The Moon Teil 2 oder eine Fortsetzung von The Division Bell. Es ist ein eigenständiges Album, das die Fans hoffentlich auch so annehmen und am Ende genießen können.

— David Gilmour

Damit beschreibt David Gilmour ziemlich genau die Voraussetzungen, die benötigt werden, wenn „The Endless River“ gefallen soll! Das erfuhr SWR3 Musikmann Matthias Kugler von David Gilmour, als er ihn und Nick Mason für ein exklusives Interview auf der Astoria traf. Vor dem Interview wurde Herrn Kugler von Phil Taylor noch die Astoria ausführlich gezeigt. 12 Fotos dieser Hausboot-Führung gibt es auf der SWR3 Webseite zu sehen.

David Gilmour: Ich bin stolz auf das neue Album. Ich habe es gerade noch einmal im Auto gehört. Es ist wunderbar, dass das Interesse an uns noch so groß ist!

Das Gespräch mit Mason fand eine Woche später statt als das mit Gilmour. Mason hat in seinem Pink Floyd Buch „Inside Out“ bedauert, dass die Aufnahmen von 1993 nie veröffentlicht wurden. Jetzt also doch. Und darüber sei er selbst am meisten überrascht gewesen.

Nick Mason: Danke das du mich erinnert hast. Ich hatte völlig vergessen, dass ich das in meinem Buch geschrieben habe. Ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis, weil wir uns lange nicht sicher waren ob es sich lohnt das Material von damals zu veröffentlichen. The Endless River ist Ambient-Musik die sanft dahin fließt. Rick ist der stille Held von Pink Floyd gewesen.

David Gilmour: Es wäre tragisch gewesen, wenn diese tolle Aufnahmen mit Rick in Vergessenheit geraten wären. Der Titel The Endless River hat eine zeitlose Qualität und soll auch ausdrücken, dass die Musik die wir machen hoffentlich ebenso zeitlos ist und damit ewig erhalten bleibt. Und es ist das letzte Wort der letzten Zeile des letzten Songs auf The Division Bell und der Song ist High Hopes.

Von 3. bis 6.11. sendet SWR3 jeden Tag einen neuen Interviewteil, welche ihr hier nachhören könnt: Die Pink Floyd Story zu The Endless River exklusiv in SWR3.

Wir danken M’arc’O für diese Information!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.