Bryan Ferry´s Lieblingsgitarristen

David Gilmour spielt für Bryan Ferry

Bryan Ferry hat letztes Jahr das Album „The Jazz Age“ veröffentlicht. In einem Interview von Music Radar sprach Ferry über sein Interesse am Jazz und kam auch auf seine Lieblingsgitarristen zu sprechen.

Sie haben immer mit beeindruckenden Musikern, insbesondere Gitarristen zusammengearbeitet. Wer davon waren ihre Favoriten?

Bryan Ferry - The Jazz Age (2012)

Bryan Ferry: Ja, dass ist eines meiner heimlichen Vergnügen. In den letzten Jahren war es mein junger Gitarrist Oliver Thompson, der 2010 auf meinem Album Olympia gespielt hat. Aber auch Nile Rodgers, der ist natürlich ein wirklich brillanter Gitarrist. Ich muss aber auch erwähnen Neil Hubbard, Waddy Wachtel, Phil Manzanera, John Porter, David Gilmour, Mark Knopfler und Johnny Marr – die Liste geht weiter – sie alle haben wunderbare Dinge auf meinen Platten gespielt.

David Gilmour hat auf folgenden Bryan Ferry Alben gespielt:
1985 Boys and Girls
1985 Is Your Love Strong Enough (Song für den Ridley Scott Film Legend)
1987 Bete Noire
2010 Olympia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.