Floyd Division 19.11.2011 Kulturhaus Pottschach

29.11.2011: Pottschach liegt ganz nahe bei Ternitz, nicht weit von Neunkirchen, man hat dort ein wunderschönes und gut ausgestattetes Kulturhaus, wo kürzlich sogar Manfred Manns Earth Band sich die Ehre gegeben hat. Am 19.11. traten dort »Floyd Division« auf.

Bericht und Fotos von Günter W. Hieger

Martin Skerlec, bei Floyd Division Konzerten zuständig für die Lichttechnik, absolvierte kürzlich in Seibersdorf die Prüfung zum Laserbeauftragten, natürlich musste man erwarten, dass in der Richtung etwas kommen würde und man wurde nicht enttäuscht.

Aber nicht nur Martin wartete mit Neuigkeiten auf, auch Jürgen Schober, zuständig für die Visuals, experimentierte erstmals bei Floyd Division mit Pyrotechnik.

Beim letzten Song der Zugabe »Run like Hell« wird für gewöhnlich die Band von Roman vorgestellt, am Ende des Liedes krachte es dann auf der Bühne, dazu wurden die Zuschauer natürlich vorher aufgefordert, einen Sicherheitsabstand zur Bühne zu halten, was das sehr disziplinierte Publikum auch ausnahmslos umsetzte.

Roman studierte mit der Band zwei neue Songs ein. »Dogs« und »Poles Apart« wurden unter frenetischer Akklamation des Publikums, wie gewohnt, sehr nahe am Original, vorgetragen.

Ich kam beim Gig mit dem Ehepaar Lampl, er stammt aus München, ins Tratschen, die waren aus Graz angereist und es war auch der erste Besuch ihres Sohnes bei einem Gig überhaupt. Die waren vor Freude ganz außer sich, dass die Band so nah am Original spielt und haben das auch dem Ronny und Otmar zu deren Freude in der Pause persönlich mitgeteilt.

Daria und Julia haben auch wieder ihren Szenenapplaus bei »Great Gig« bekommen, das Publikum besteht fast immer aus sehr fachkundigen Pink Floyd Hardcore Fans, die froh sind eine Band wie Floyd Division zu haben, die die Musik von Pink Floyd live weiterleben lässt.

Geri spielte erstmals bei einem Song (Dogs) auf der Paul Reed Smith, für gewöhnlich spielt er alles auf der Fender Strat (ausgenommen Akkustik und Slide Gitarre).

Ich habe erstmals bei einem Floyd Division Konzert erlebt, dass Fans backstage um Autogramme gekommen sind, der Bekanntheitsgrad wächst und wächst, nächstes Jahr werden auch unsere deutschen Nachbarn mit Floyd Division beglückt, Details dazu auf der FD Homepage www.floyddivision.at

Songliste:
01. Time
02. Shine on you Crazy Diamond
03. Learning to fly
04. Poles apart
05. High hopes
06. Mother
07. Coming back to life
08. Money
09. Speak to me
10. Breathe
11. Great gig in the Sky
12. Us and them
13. Any Colour you like
14. Brain Damage
15. Eclipsed
16. Sorrow
17. Dogs
18. Wish You Were Here
19. Another Brick in the Wall Pt 2
20. Comfortably numb
–Zugabe–

21. Run like hell

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. Olaf Hanemann sagt:

    10.08.2012: „Pink Floyd Night“ auf der Seebühne Kriebstein
    Beginn 21.0 Uhr – Einlass 20.00 Uhr

    Mit Songs wie »Wish You Where Here« oder »Another Brick in the Wall« haben sie Musikgeschichte geschrieben. Wir drehen die Uhren an diesem Abend zurück und nehmen das Publikum mit auf eine emotionale Reise durch die fantastische Songwelt von einer der besten und magischsten Rockbands aller Zeiten – Pink Floyd.
    Die enthusiastischer Musiker der österreichischen Gruppe „Floyd Division“ hauchen dieser zeitlosen Musik wieder Leben ein und bringen sie mit viel Herzblut und musikalischem Können auf die Bühne. Sich immer hart am Original zu bewegen ist dabei die Maxime.
    Eine professionelle Multimediashow mit Licht, Laser und Video-Projektionen auf Leinwand runden das Konzerterlebnis »Floyd Division« ab und sorgen neben dem Bombast-Sound für ein optisches Highlight in der großartigen Kulisse der Seebühne Kriebstein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>